*Bild Enthält unbezahlte Werbung
*Bild Enthält unbezahlte Werbung

Hauptuntersuchung für ihr Fahrzeug im Autohaus Pfeffer

Weil uns Ihre Sicherheit und die Werterhaltung Ihres Fahrzeuges am Herzen liegen, machen wir Ihnen diese Untersuchung so einfach wie möglich und bereiten Ihr Fahrzeug fachmännisch auf den Prüfungstermin vor.

Bei unserem Vorabcheck prüfen unsere Kfz-Meister Ihr Fahrzeug im Vorfeld auf bestehende Mängel und beraten Sie gerne zu weiteren Reperaturmöglichkeiten.

 

Zu Ihrem Hauptuntersuchungstermin bringen Sie bitte den Fahrzeugschein, bei abgemeldeten Fahrzeugen den Fahrzeugbrief und, falls vorhanden, Zulassungsbescheinigung Teil I (neuer Fahrzeugschein) mit.

 

Bei erfolgen einer Nachuntersuchung den Untersuchungsbericht der vorangegangenen Hauptuntersuchung.

 

Eventuell die Prüfzeugnisse oder Änderungsabnahmebestätigungen von Anbauteilen, wie z.B. Sonderräder, Tieferlegungsfedern oder Zubehör-Lenkräder, sofern diese nicht in den Fahrzeugpapieren eingetragen sind.

Die Hauptuntersuchung ist für alle Fahrzeuge gesetzlich vorgeschrieben und dient der Feststellung der Verkehrssicherheit. 36 Monate nach der Erstzulassung ist das Fahrzeug erstmalig zur Hauptuntersuchung (HU) vorzustellen, anschließend in einem Rhythmus von 24 Monaten. Seit 2010 ist die Abgasuntersuchung (AU) Bestandteil der Hauptuntersuchung (HU).

 

Wann Sie mit Ihrem Fahrzeug zur Hauptuntersuchung müssen, steht in Ihrem Fahrzeugschein. Gleichzeitig können Sie ihn an der Runden Prüfplakette auf dem hinteren Nummernschild ablesen.

Die Zahl in der Mitte der Plakette gibt das Jahr für die nächste Hauptuntersuchung an, die senkrecht nach oben stehende Zahl des Zahlenrings den Monat.

Autohaus Pfeffer e.K.
Helmstedter Chaussee 16a
39130 Magdeburg

 

Telefon: 0391 7271855

Unsere Öffnungszeiten

Montag08:00 - 17:00
Dienstag08:00 - 17:00
Mittwoch08:00 - 17:00
Donnerstag08:00 - 17:00
Freitag08:00 - 17:00
Telefonische Erreichbarkeit: 7:30-19:00 / Samstag nach Vereinbarung